Schwimmen ab vier Jahren

In diesem Kurs werden die „kleinsten“ Kinder zusammengefasst.

Die Kinder werden im Eingangsbereich abgeholt und von mir während der gesamten Schwimmstunde (umziehen, duschen, schwimmen) betreut.

In einer kleinen Gruppen möchte ich in zehn Schwimmstunden die Kleinen an das Element Wasser heranführen. Durch verschiedene Spiele mit mir im und am Wasser möchten ich ihrem Kind ein Wassergefühl vermitteln.

Neben der Schulung der motorischen Fähigkeiten versuchen ich die Kinder in kleinen Schritten an das Springen, Tauchen und Gleiten heranzuführen. Wir befassen uns ebenfalls mit den ersten Zügen des Brustschwimmens. Nach den Fähigkeiten ihres Kindes lehre ich für die Fortbewegung im Wasser mit der Schwimmnudel die "Froschbeine". Wenn die Beinbewegung im Kopf gespeichert sind, widmen wir uns den Brustarmen und deren Koordination mit den Beinen.

Die Kinder bekommen für die erfolgreiche Teilnahme eine Urkunde.

Die Urkunde wird für jedes Kind individuell erstellt, so das Sie genau wissen, auf welchem Stand Ihr Kind ist. Damit wissen Sie genau, worauf beim nächsten Schwimmbadbesuch geachtet werden muss und was Sie üben können.

Ziel für den Kurs ist:

  • dass das Kind weiß, wie man sich im Schwimmbad verhält
  • dass es sich ohne Scheu im Wasser bewegt
  • dass es sich mit den „Froschbeinen“ durchs Wasser schwimmt